Isergebirgs Museum Neugablonz

Eine Wunderwelt aus Glas ... ab 17.11.2020 wieder für Sie geöffnet!

 

Modeschmuck und Imitate aus funkelnden Glassteinen und bunten Perlen

- das ist seit fast 200 Jahren das Metier der Gablonzer Industrie.

 

Im Isergebirgs-Museum Neugablonz erleben Sie ihre spannende und wechselvolle Geschichte.

 

Treten Sie ein in die "Wunderwelt aus Glas", die der Mundartdichter Heinz Kleinert beschworen hat.

  

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung